Kontakt

casino blau-gelb essen e.v.
Fulerumer Str. 223
45149 Essen-Haarzopf

Telefon: 0201 / 71 81 16
Telefax: 0201 / 17 12 23 99

Sparkasse Essen
DE19 3605 0105 0000 2197 41
SPESDE3EXXX

Kontaktformular
Anfahrt

Bürozeiten

montags 17:30 - 19:30 Uhr
donnerstags 17:30 - 19:30 Uhr

Saalbelegungspläne

Die Ostsee tanzt - und wir tanzen mit!

casino-Paare vor dem Turnier von Andrea und Norbert

Es ist schon Tradition, dass Tanzpaare aus NRW in großer Zahl über Ostern nach Heiligenhafen fahren. Und auch casino blau-gelb war in diesem Jahr wieder mit einigen Paaren vertreten, die dort keinen Hering, sondern Punkte fangen wollten!

Am Freitag, dem ersten Turniertag, lag die Fangquote bei 32 Punkten. 5 davon gingen auf das Konto von Cornelia und Wilhelm Riback (C III, Platz 22-24 von 29). Ulrike Hillebrand und Wolfgang Rinker starteten gleich zweimal und steuerten 9 Punkte und eine Platzierung bei (D II mit Platz 8-10 von 17 und D I mit Platz 4 von 6). Uschi Kollar-Fiedrich und Wolfgang Fiedrich brachten - dank eines großen Starterfelds in ihrer Gruppe - gleich 18 Punkte nach Hause (Platz 14-15 von 33). Dabei sorgte Wolfgang noch für eine Schrecksekunde, als er ausrutschte und nach einem eleganten Abroller auf dem Rücken lag; aber er stand sofort wieder auf den Beinen und in Haltung, und weiter!

Siegerehrung SEN I D am 30.03.2018

Am Samstag hatten die Klassen D und C Turnierpause. So gingen nur Uschi und Wolfgang auf Punktefang. Sie brachten wieder 18 Punkte heim, allerdings aus zwei Turnieren: Platz 7 von 13 im B IV-Turnier und Platz 25 von 37 in B III.

Der Ostersonntag überraschte zunächst einmal mit Schneefall, den ganzen Tag über tanzten dicke Flocken vor den Fenstern der Kurhalle. Trotzdem gingen mehr als 300 Paare an den Start (insgesamt verzeichneten die Veranstalter weit mehr als 1000 Meldungen von mehr als 700 Paaren). An diesem Tag warfen auch alle casino-Paare ihre Netze aus und brachten zusammen 35 Punkte an Land: Ulrike und Wolfgang auf Platz 4 von 19 in D II sowie Platz 3 von 4 in D I, Cornelia und Wilhelm auf Platz 18-21 von 22 in C III, Uschi und Wolfgang auf Platz 2 von 11 in B IV sowie Platz 31 von 36 in B III und schließlich Andrea Kleemann und Norbert Schmechel mit Platz 9 von 13 in B II.

Siegerehrung SEN II D am 01.04.2018

Ein Highlight dieses Tages war das Pilotprojekt "Sen V S Standard". 12 Paare, von denen ein Partner mindestens 75, der andere mindestens 70 Jahre alt war, traten an und ermittelten in Vor- und Endrunde den Sieger (Helma und Günter Grelck aus Pinneberg). Der Saal war rappelvoll von Zuschauern, die begeistert mitgingen und die Paare anfeuerten. Besonders anrührend dann der Ehrentanz der Dänen Jytte und Sten Ryander, die regelmäßig in Heiligenhafen getanzt haben und nun definitiv ihren letzten Wettkampf bestritten.

Siegerehrung SEN IV B am 01.04.2018

Am Ostermontag lichteten sich die Reihen merklich, denn einige Paare traten im Laufe des Tages den Rückweg an. Cornelia und Wilhelm mussten als erste aus- bzw. auflaufen und brachten 4 Punkte ein (Platz 14-15 von 19 in C III). Ulrike und Wolfgang fuhren wieder eine Platzierung ein (Platz 2 von 13 in D II). Uschi und Wolfgang fischten 15 Punkte (Platz 19-20 von 29 in B III sowie Platz 2 von 8 in B IV). Als letzte tanzten sich Andrea und Norbert in die Endrunde und durften 2 Punkte mit nach Hause nehmen (Platz 7 von 9 in B II).

Siegerehrung SEN IV B am 02.04.2018

Dieser letzte Turniertag wird den meisten Aktiven und Organisatoren wohl für lange Zeit in Erinnerung bleiben. Wegen eines medizinischen Notfalls mussten die geschachtelten Turniere B III und A III Standard nach der 1. Zwischenrunde abgebrochen werden. Wir wünschen dem Betroffenen alles Gute und baldige Genesung! Später, nach der Siegerehrung in A IV, ergriff einer der Finalisten das Mikro und machte seiner Tanzpartnerin einen Heiratsantrag! Soweit wir das mitbekommen haben, hat die Dame "ja" gesagt...

Inzwischen sind alle casino-Paare wieder an Land / zu Hause, müde - aber die meisten dürften mit dem Erreichten (sehr) zufrieden sein. Noch ein paar Zahlen: 4 Paare, 17 Turniere, 29 Runden getanzt, davon 7 Endrunden, insgesamt 122 Tänze - ergaben 132 Punkte und 5 Platzierungen. Nicht schlecht, oder?


Text:
Ursular Kollar-Friedrich
Fotos: privat

Zurück

Impressum | Datenschutzerklärung | AGB